Montag, 4. September 2017

StillLeben mit Sempervivum

Eigentlich ist schon (fast) alles über Sempervivum gesagt und geschrieben worden. 
Deshalb heute nur ein StillLeben
mit Sempervivum und Begleitung. 
Aus dem Herbstgarten von majoRahn:





 














Nach sooo vielen Jahren sage ich nur:

"still Sempervivum!"


Kommentare:

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Wow, ich bin gerade erst zu dir gestoßen... Was für eine Auswahl dieser zauberhaften Pflanzen.
Ich bin hin und weg.
Alleine die unsaglichen Ideen der verschiedenen Pflanztröge- toll!

LG aus der Holledau, Steffi

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Liebe Anne,
dein wunderschöner Header zaubert mir beim Hereinschauen gleich ein Lächeln ins Gesicht. Einfach bezaubernd.
Ganz prima gefällt mir auch deine mit Sempervivum bepflanzte Blumentopfsäule. Durch die steinernen Schneckenhäuser wird sie so schön eingerahmt. Ein ganz toller Hingucker.
Auch die Drahthäuschen sehen klasse aus. Ach, es sind wieder so viele tolle Fotos, die du für uns zusammengestellt hast. Sich zurücklehnen und die Serie in aller Ruhe zu genießen ist wie ein kleiner Urlaub.

♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
Herzlich grüßt
Uschi

Lis hat gesagt…

Da braucht es keine Worte!

LG Lis

MarionNette Herm hat gesagt…

Liebe Anne, da braucht es auch keinerlei Worte, diese schönen Bilder sprechen wirklich für sich. Herrlich welche Vielfalt und welche Mengen der Semperviven bei Dir zu Hause sein dürfen. Die Schnecken auf Stab finde ich auch wahnsinnig schön, vielleicht kann ich mir im Winter mal so etwas töpfern ... Danke für die Inspiration und den stillen Genuß. LG Marion

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Das ist ja klasse! Ich liebe diese dankbaren Pflanzen! Man kann damit wunderbar alte Haushaltsgegenstände dekorieren!!!
Viele Grüße von Margit

Deko Traum hat gesagt…

Liebe Anne,

auch wenn über die Semperviven schon viel geschrieben, gesagt und gezeigt wurde, Deine Bilder schaue ich mir immer wieder gerne an. Am meisten freut mich die Tatsache, dass ich Deinen schönen Garten heuer besuchen durfte!

Liebe Grüße,
Ingrid

Die Gartenbotschafterin hat gesagt…

Hallo liebe Anne,
wenn ich die "Hauswurze" in Deinem Garten wieder so sehe, fällt mir sofort wieder ein, ich brauch unbedingt mehr davon!
VLG Sabine

Beliebte Posts